Jurist:in mit Schwerpunkt Datenschutz (m/w/d) - (Vollzeit 38,5 Stunden)

#Vollzeit #SCS Vösendorf

 „Gemeinsam Sport erleben und möglichst vielen Menschen die Freude am Sport ermöglichen“ – Unser Motto ist kein leerer Slogan. Wir verbinden sportliche Leidenschaft mit dem Beruf und teilen diese Begeisterung mit unseren Kolleg:innen und Kund:innen.

UNSER ANGEBOT….

  • Entgelt auf Vollzeitbasis ab € 3.000 brutto/Monat (38,5 Wochenstunden) mit der Bereitschaft zur Überzahlung, abhängig von Qualifikation und Erfahrung. 

  • zzgl. umsatzabhängige monatliche Prämie (0 % - 15 % des Bruttogehaltes)

  • Gleitzeitvereinbarung (ink. voller Gleittagen)

  • kein “All-In” - jede Mehr- oder Überstunde wird abgegolten

  • Arbeitsort in Vösendorf (SCS Park), reisebereitschaft zu den anderen Filialen (aktuell Wien, Klagenfurt, Graz) wird vorausgesetzt

  • Home-Office-Möglichkeit

  • Dienstlaptop und Diensthandy

 

  • eine vielfältige, verantwortungsvolle und herausfordernde Tätigkeit ab dem ersten Tag
  • aktive Mitwirkung am Ergebnis des Unternehmen, in dem Du Deine Ideen regelmäßig einbringen kannst

  • Projektarbeit - neben dem Tagesgeschäft hast Du bei uns regelmäßig die Möglichkeit mit anderen Businesseinheiten neue Projekte von 0 auf rechtlich zu begleiten und mitzugestalten

  • ein starkes, dynamisches Team (Zusammenhalt wird bei uns groß geschrieben) und sportbegeisterte Kolleg:innen und Kund:innen 

  • freundliche und lockere Arbeitsatmosphäre statt strikten Kanzleistrukturen

  • regelmäßige Sportaktivitäten 

  • flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit und Möglichkeit von HO, kein “All-In”)

  • intensiven Austausch und enge Zusammenarbeit mit Kolleg:innen aus der ganzen Welt (Decathlon ist in mehr als 60 Ländern präsent)

  • zahlreiche Entwicklungsmöglichkeiten in einem internationalen Unternehmen

Du hast Lust auf...

Verantwortung ab dem ersten Tag, zahlreiche Entwicklungsmöglichkeiten in einem internationalen Unternehmen, ein starkes, vielfältiges Team und sportbegeisterte Kollegen und Kunden.

Dafür bist du verantwortlich

  • Verantwortung und Weiterentwicklung des Datenschutzes bei allen Projekten, mit Schwerpunkt E-Commerce in enger Zusammenarbeit mit dem internationalen Datenschutzteam unserer Muttergesellschaft Decathlon SE

  • Verantwortung und Weiterentwicklung des internen Compliance-Systems unter Beachtung der internen Konzernvorgaben

  • Erstellung und Überprüfung von Verträgen aller Art (insbesondere Kooperationen, Wartungsverträge, Dienstleistungsverträge, Lizenz- und Serviceverträge)

  • Mitwirkung an der Digitalisierung im Bereich Vertragsmanagement

  • Erstellung und Abhaltung von Schulungen für das gesamte Team (Datenschutz, Compliance, Legal basic)

  • Rechtsberatung in den Bereichen Arbeitsrecht (KV-Handel), Vertragsrecht (auch international), E-Commerce, Marketing sowie Gesellschaftsrecht

  • Behördenkontakt

  • selbständige Behandlung interner Rechtsfragen, juristische Beratung der Geschäftsführung sowie aller Abteilungen (wie Marketing, Online, Kundenservice) bzw. unserer 4 Filialen

  • Du bist Teil von einem kleinen Team von zwei Personen und unterstehst der Bereichsleitung

Das bringst du mit

  • abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften in Österreich

  • mindestens zwei Jahre Berufserfahrung (Vollzeit) in einer Rechtsanwaltskanzlei oder Rechtsabteilung eines Unternehmens

  • fachliche Expertise und praktische Erfahrung im Bereich Datenschutz erforderlich

  • Gerichtsjahr von Vorteil

  • Deutschkenntnisse auf Muttersprachenniveau und verhandlungssicheres Englisch (Französisch von Vorteil)

  • lösungsorientiertes und unternehmerisches Denken

  • selbständige, strukturierte und verlässliche Arbeitsweise

  • Kommunikations- und Teamfähigkeit

  • Leidenschaft für Sport

  • Flexibilität bei Veränderungen

  • Motivation, Engagement sowie Freude an der Arbeit im Team

  • Du kannst Dich mit unseren vier Werten “Vitalität - Verantwortungsbewusstsein - Hilfsbereitschaft - Authentizität” identifizieren